Haus Weidenmann

Tobias Eric Ott Entwicklungsobjekte

Johannes Sander und seine Frau Elisabetha ließen 1793 dieses Haus mit gewölbtem Keller unter der Scheune erbauen. Es ist das einzige im ursprünglichen Aussehen erhaltene Bauernhaus im Dorf. Das teilweise unterkellerte Wohnhaus erstreckt sich über insgesamt drei Etagen. Im Untergeschoss befindet sich ein Naturkeller. Im Erdgeschoss sind diverse Abstell-, Technik- und Wirtschaftsräume untergebracht (ca. 90 m²). Das Obergeschoss ist mit …