Schlossbrauerei Espasingen verkauft

Das denkmalgeschützte Schlossbrauereigebäude Espasingen hat einen Käufer gefunden.
Seit 2017 begleitete DenkMal Makler den Verkauf des gräflich von Bodman’schen Brauerei Areals.
Ein kurzer Rückblick in die Vergangenheit: Nach einem schweren Brand wurde 1892 auf den Grundmauern des einstigen Espasinger Schlosses die Brauerei in ähnlicher Kubatur wieder aufgebaut.
In den 1990er Jahren wurde die Nutzung eingestellt und das Gebäude stand weitestgehend leer.
Der Zahn der Zeit ging an dem Gebäude seitdem nicht spurlos vorüber. An Präsenz hat der Baukörper zwar nicht verloren. Doch man erkannte, dass eine grundlegende Sanierung und Nutzungsänderung für das Fortbestehen erforderlich wird. Ein Investor, der für diese sowohl bautechnisch als auch bauplanungsrechtlich herausfordernde Aufgabe geeignet ist, sollte gefunden werden.
In einem 2-stufigen Bieterverfahren, bei dem die Konzeption und die fachliche Eignung wesentliche Entscheidungsfaktoren für den Zuschlag ausmachten, konnte sich am Ende ein regionaler Investor aus dem Bodenseekreis gegenüber den Mitbewerbern durchsetzen. Wir beglückwünschen Familie von Bodman zum erfolgreichen Verkauf und danken für das entgegengebrachte Vertrauen in die Leistungen von DenkMal Makler.
Wir freuen uns auf die Aufgabenstellung, das Schlossbrauereigebäude auch in der nächsten Entwicklungsphase, dem Verkauf als Sonder-AfA-Projekt zu begleiten.
Auf dem gräflich von Bodman’schen Brauerei Areal ist neben der Sanierung der denkmalgeschützten Gebäude, die Realisierung neuer Gebäude (ca. 3.800 m² Wohn-/Nutzfläche) geplant.
Investoren mit Interesse am Erwerb der Baugrundstücke, setzen sich gerne mit DenkMal Makler oder Familie von Bodman in Verbindung.